Bachelor

Folgende zwei Studien werden an der WU angeboten:

  • Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

    • Studienzweig Betriebswirtschaft
    • Studienzweig Internationale Betriebswirtschaft
    • Studienzweig Volkswirtschaft und Sozioökonomie
    • Studienzweig Wirtschaftsinformatik
  • Bachelorstudium Wirtschaftsrecht

Ein Bachelorstudium an der WU hat eine Regelstudienzeit von 6 Semester und umfasst 180 ECTS-Anrechnungspunkte.

Die beiden Studien bestehen aus:

  • STEOP (16 ECTS)
  • CBK (40 bzw. 49 ECTS)
  • Studienzweig bzw. Hauptstudium (116 bzw. 107 ECTS)

Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP)

Die STEOP dauert erste Halbsemester (Oktober – Ende November) und umfasst vier Prüfungen. Sie ist für alle WU-Studenten gleich. Die abzulegenden Prüfungen sind: Einführung in die BWL, Mathematik, Grundlagen der VWL und Europäisches & öffenltiches Wirtschaftsrecht I. Sie sollen einen Überblick über die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen bieten.

Common Body of Knowledge (CBK)

Das restliche erste Jahr bildet der sogenannte Common Body of Knowledge. Dieser ist für Studierende des Bachelorstudiums Wirtschafts- und Sozialwissenschaften als auch für Studierende des Wirtschaftsrecht-Bachelors nahezu gleich. Hier finden sich weitere Gundlagen-Fächer in den Bereichen BWL, VWL, Rechtswissenschaften, Statistik und Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation.

Um Prüfungen und Vorlesungen aus dem Common Body of Knowledge ablegen zu dürfen, muss zuerst die gesamte STEOP positiv absolviert werden.

Studienzweige (WISO) und Hauptstudium (WIRE)

Nach erfolgreicher Absolvierung des ersten Studienjahres, beginnen die Studienzweige bzw. das Hauptstudium. Hier können jeweils unterschiedliche Studienschwerpunkte gesetzt werden. Für den erfolgreichen Studienabschluss muss unter anderem auch eine Bachelorarbeit verfasst werden. Diese muss im Wirtschaftsrecht-Studium zwingend einen rechtswissenschaftlichen Bezug aufweisen und im Wirtschafts- und Sozialwissenschaften-Studium einen wirtschaftswissenschaftlichen Bezug.

Hinweis: Im Bachlorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften können die einzelnen Studienzweige alternativ oder auch parallel absolviert werden.

Abschluss des Bachelorstudiums

Bachelor WiSo: Bachelor of Science (WU), kurz: BSc (WU)
Bachelor WiRe: Bachelor of Laws (WU), kurz: LL.B. (WU)

Das erfolgreich absolvierte Bachelorstudium berechtigt zur Aufnahme eines Masterstudiums. Eine Doktorats- bzw. PhD-Studium kann mit dem Bachelorabschluss nicht begonnen werden.